Besichtigung der Hafenkäserei Münster sowie des Coppenrath-Verlages
Termin: 22. 2. 2017

 

Am 22.2.2017 besuchte der Heimatverein Warendorf die Hafenkäserei in Münster. Das 2016 in Betrieb genommene Werk verfügt über eine Schaukäserei, Bistro und Verkauf der Produkte. Den  Besuchern wurde auf anschauliche Weise die Herstellung der Käse nähergebracht. Aufgrund der erst im vergangenen Jahr begonnenen Produktion kann bislang nur jüngerer Gouda mit verschiedenen Geschmacksrichtungen verkauft werden, da mittelalter und alter Gouda mehrere Jahre reifen muss.

Nach der Besichtigung der Hafenkäserei ging es bei sehr regnerischem Wetter zu Fuß weiter zum Coppenrath-Verlag. Dort wurden die Heimatvereinsmitglieder vom Hausherrn Wolfgang Hölker empfangen. Er erklärte die Entwicklung seines Unternehmens, seine Philosophie und führte seine Gäste durch die „Alte Feuerwache“, die er für seine Bedürfnisse unter Berücksichtigung des Denkmalschutzes umgebaut hatte. Nach einem kleinen Umtrunk bekam jeder Teilnehmer der Fahrt ein kleines Büchlein geschenkt. Anschließend ging es wieder mit der Eurobahn nach Warendorf zurück.

 

 

Startseite Stadtmuseum Kirchen Lexikon Erlebte Geschichte Archiv Über uns
Bilderbogen Gadem St. Laurentius Persönlichkeiten Veranstaltungen
Video Tapetensaal St. Marien Straßennamen     Impressum
  Torschreiberhaus Christuskirche Mariä Himmelfahrt      
  Haus Bispinck St. Joseph Karneval      
    Affhüppenkapelle Fettmarkt      


Heimatverein Warendorf e. V., Vorsitzende: Mechtild Wolff, An der Kreutzbrede 7, 48231 Warendorf, Tel: 02581 2135        
E-Mail: vorstand@heimatvereinwarendorf.de
Copyright: Heimatverein Warendorf (C) 2005 -2019 (Impressum und Datenschutzerklärung)