Radtour nach Füchtorf am 24. 6. 2017
von Norbert Funken

Am vergangenen Samstag setzte der Heimatverein Warendorf seinen jährlichen Besuch bei Nachbarn im alten Kreisgebiet mit einer Visite in Füchtorf fort. Clemens Knappheide vom dortigen Verein führte die Gruppe, die zum Teil mit den Fahrrädern angereist war, durch die Gemeinde. Die Besucher staunten nicht schlecht, was sie in Dönekens und historischen Fakten über den Ort, der mehr zu bieten hat als nur Spargel, zu hören bekamen. Auf dem Tie, dem Mittelpunkt des Dorfes, standen, auch figürlich,  die Unkemänner  im Vordergrund, die in vergangenen Zeiten die Gegend in Angst und Schrecken versetzten. Die lebensgroßen Sandsteinfiguren mahnen und fordern die Bürger auf, zusammenzuhalten. Um gleich zwei weitere Mahnmale ging es auf dem Kirchplatz: Kein Veteranenverein wollte nach den beiden Weltkriegen auf sein Monument verzichten. Nach dem Besuch der Pfarrkirche, als Filialkirche von St. Laurentius in Warendorf gegründet, ging es ins Heimathaus zum Kaffeetrinken und die Gruppe erlebte das, was man immer wieder erfahren kann: Erst in der Begegnung und im Gespräch lernt man den Nachbarn richtig kennen.

 

Einladung zur Radtour nach Füchtorf
Termin: Samstag, den 24. 6. 2017
Abfahrt: 14.00 Uhr ab Wilhelmsplatz

In der Reihe „Wir besuchen unsere Nachbarn“ fährt der Heimatverein Warendorf am Samstag, dem 24. Juni 2017, nach Füchtorf. Ein Vertreter der dortigen Heimatfreunde wird die Gäste durch den Ort führen, der ein reges Gemeinschaftsleben und eine erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ aufzuweisen hat.

Die Fahrradfahrer starten um 14.00 Uhr vom Wilhelmsplatz aus , Autofahrer sollten um 15.20 Uhr an der Kirche in Füchtorf sein. Wer an einer Fahrgemeinschaft teilnehmen möchte, melde sich bei Norbert Funken, Tel. 0258 /3151.

 

 

 

Startseite Stadtmuseum Kirchen Lexikon Erlebte Geschichte Archiv Über uns
Bilderbogen Gadem St. Laurentius Persönlichkeiten Veranstaltungen
Video Tapetensaal St. Marien Straßennamen     Impressum
  Torschreiberhaus Christuskirche Mariä Himmelfahrt      
  Haus Bispinck St. Joseph Karneval      
    Affhüppenkapelle Fettmarkt      


Heimatverein Warendorf e. V., Vorsitzende: Mechtild Wolff, An der Kreutzbrede 7, 48231 Warendorf, Tel: 02581 2135        
E-Mail: vorstand@heimatverein-warendorf.de
Copyright: Heimatverein Warendorf (C) 2005 -2017  (Impressum)