Besichtigung des Druckhauses Darpe am 14. 11. 06


Einen Einblick in die Welt eines modernen Druckhauses bekamen 25 Mitglieder des Heimatvereins bei einer Besichtigung der Firma Darpe Industriedruck. Bei der Begrüßung ging der Inhaber Sven Darpe zunächst auf die Geschichte des Betriebes ein, der im kommenden Jahr das 175 jährige Bestehen feiern kann. An der Beelener Straße wurde in den letzten Jahren ein vollstufiges Druckhaus erstellt, in dem von der Entwurfsherstellung über den Druck bis zum Versand nach Wünschen des Kunden alle Arbeiten aus einer Hand angeboten werden.

Der Rundgang begann in der „gläsernen Vorstufe", wo Texte am PC gesetzt, Bilder bearbeitet und notfalls retuschiert werden bis zur computergesteuerten Druckplattenerstellung. Weiter ging es in den großen Drucksaal, in dem mehrere Druckmaschinen liefen. Prospekte verschiedener Firmen wurden in großen Bogen gedruckt, zu einzelnen Seiten zerschnitten, auf einer Maschine zusammengetragen und schließlich geheftet. Vollautomatisch konnte während des Druckes die Farbsättigung kontrolliert werden.

Im Aufenthaltsraum des Betriebes beantwortete Sven Darpe Fragen zum Betrieb, der derzeit 35 Beschäftigte mit einem hohen Altersdurchschnitt hat. Alle zwei bis drei Jahre werden zwei Auszubildende als Drucker bzw. Mediengestalter eingestellt. Hervorgehoben wurde die Zusammenarbeit mit dem Sassenberger Verein Urgewald mit dem Ziel eines sparsameren Verbrauches von Papier und der Benutzung von Papier aus Recycling, nachhaltiger Nutzung und umweltschonender Herstellung. Darpe Industriedruck hat trotz Verdreifachung des Umsatzes den Anfall von Abfallpapier von 150 auf unter 90 Tonnen im Jahr gesenkt.

Der Vorsitzende des Heimatvereins, Norbert Funken, dankte zum Schluss für die informative Führung durch den Betrieb und wies darauf hin, dass eine ganze Reihe der vom Heimatverein Warendorf herausgegebenen Warendorfer Schriften bei der Firma Darpe gedruckt worden sind.
Bericht: W. Reisner

 

Startseite Stadtmuseum Kirchen Lexikon Erlebte Geschichte Archiv Über uns
Bilderbogen Gadem St. Laurentius Persönlichkeiten Veranstaltungen
Video Tapetensaal St. Marien Straßennamen     Impressum
  Torschreiberhaus Christuskirche Mariä Himmelfahrt      
  Haus Bispinck St. Joseph Karneval      
    Affhüppenkapelle Fettmarkt      


Heimatverein Warendorf e. V., Vorsitzende: Mechtild Wolff, An der Kreutzbrede 7, 48231 Warendorf, Tel: 02581 2135        
E-Mail: vorstand@heimatvereinwarendorf.de
Copyright: Heimatverein Warendorf (C) 2005 -2019 (Impressum und Datenschutzerklärung)