Mechtild Wolff läßt am Kindersonntag das alte Warendorf für Kinder und Eltern lebendig werden

 

Er ist schon ein wenig Tradition geworden, der Kindersonntag im Gadem in den Weihnachtsferien. Einmal mehr führte Mechtild Wolff die Kinder (und ihre Eltern) durch das Haus des Lokomotivputzers, das heute Teil des dezentralen Sadtmuseums ist, vom Heimatverein betreut. Die Kinder staunten, was alles nicht da war, kein Fernsehen, keine Heizung, kein fließend Wasser, keine Waschmaschine. Und es wurde ihnen klar, mit wie wenig Einrichtung und Komfort die Leute des späten 19. Jahrhunderts lebten. Eine tolle Führung von Mechtild Wolff, die es einmal mehr verstand, die Kinder in die Zeit ihrer Urgroßeltern mitzunehmen.

 

 

 

Einladung an alle Kinder (und deren Eltern) zum  Kindersonntag im Gadem am Zuckertimpen
Ort:     Gadem am Zuckertimpen 4
Zeit:     Sonntag, den 3. 1. 2016 um 15.00 Uhr

Am kommenden Sonntag, 3.1.2016, um 15 Uhr lädt der Heimatverein Warendorf zu einer Kinderführung ins Gadem Zuckertimpen 4 ein. Mechtild Wolff führt Kinder durch das "Kleine-Leute-Haus", in dem 1925 zwei Familien wohnten. Wie diese Familien damals ohne elektrisches Licht mit Petroleumlampen, ohne Badezimmer, Waschmaschine, Elektro- oder Gasherd   und auch ohne Fernsehen in kleinen Zimmern lebten, können Kinder und interessierte Erwachsene bei der Führung erfahren. Es besteht anschließend die Möglichkeit, das Torschreiberhaus am Osttor zu besichtigen, wo Heinz Hellmann an einem einfachen Stadtmodell zeigt, wie Pförtner und Torschreiber früher an den Stadttoren ihren Dienst verrichteten.  Die kleine Ausstellung "Was sich Jungs zu Weihnachten wünschten" im Torschreiberhaus ist währenddessen geöffnet.



Das Gadem für Kinder erklärt von Mechtild Wolff gibt's schon mal hier zum Nachlesen


 

Startseite Stadtmuseum Kirchen Lexikon Erlebte Geschichte Archiv Über uns
Bilderbogen Gadem St. Laurentius Persönlichkeiten Veranstaltungen
Video Tapetensaal St. Marien Straßennamen     Impressum
  Torschreiberhaus Christuskirche Mariä Himmelfahrt      
  Haus Bispinck St. Joseph Karneval      
    Affhüppenkapelle Fettmarkt      


Heimatverein Warendorf e. V., Vorsitzende: Mechtild Wolff, An der Kreutzbrede 7, 48231 Warendorf, Tel: 02581 2135        
E-Mail: vorstand@heimatverein-warendorf.de
Copyright: Heimatverein Warendorf (C) 2005 -2017  (Impressum)