Wo könnte man das Erscheinungsbild nach weiter Warendorfs verbessern?

Der Zuckertimpen
von Matthias Rinschen

 

Eigentlich ein schönes Ensemble von alten Häusern einer historisch gewachsenen Stadt kann man sehen, wenn man vom Gadem im Zuckertimpen nur dieses Bild wahrnehmen könnte. Es zeigt die Rückseite der Häuser an der Oststraße. Aber das ganze Bild, das der Besucher des Dezentralen Stadtmuseums am Zuckertimpen zu sehen bekommt, ist ein ganz anderes und fürwahr tut sich dort kein Schmuckstück auf, ganz im Gegenteil. Was könnte man hier tun, um diesen Bereich der Altstadt etwas ansehnlicher zu gestalten?

 

 

Startseite Stadtmuseum Kirchen Lexikon Erlebte Geschichte Archiv Über uns
Bilderbogen Gadem St. Laurentius Persönlichkeiten Veranstaltungen
Video Tapetensaal St. Marien Straßennamen     Impressum
  Torschreiberhaus Christuskirche Mariä Himmelfahrt      
  Haus Bispinck St. Joseph Karneval      
    Affhüppenkapelle Fettmarkt      


Heimatverein Warendorf e. V., Vorsitzende: Mechtild Wolff, An der Kreutzbrede 7, 48231 Warendorf, Tel: 02581 2135        
E-Mail: vorstand@heimatvereinwarendorf.de
Copyright: Heimatverein Warendorf (C) 2005 -2019 (Impressum und Datenschutzerklärung)