Lilienstraße

Ihren heutigen Namen bekam diese Straße erst um 1900, zuvor nannte man sie "Lange Fuhlke", was durchaus auf eine etwas anrüchige Gegend hinwies, wie Martha Götting betont. Vielfach hielten die Ackerbürger ihr Vieh in der Stadt, Mist und Dung wurde teilweise in den Straßen gelagert. Abwasserkanäle verliefen offen in der Stadt (so es sie gab!), somit war es sicherlich kein besonders angenehmes Erlebnis, durch die Straßen einer mittelalterlich oder auch neuzeitlichen Stadt zu gehen. (siehe auch "Gerichtsfuhlke" und Königsstraße). Die Lilienstraße folgt dem Verlauf des Sieskesbaches.
Die neue Bezeichnung wählte man wohl, um einen echten Kontrapunkt zu der bis dahin überlieferten Bezeichnung zu setzen. Und in der Tat ist die Lilienstraße heute ein  recht malerische Gässchen, das die Münsterstraße mit der kurzen Kesselstraße etwa in Höhe des Volkshochschulgebäudes verbindet. Besonders dort in der Nähe findet man heute einige besonders schön restaurierte Gademe und Fachwerkhäuser, die gerade im Sommer in ihrem Blumenschmuck prächtig anzuschauen sind.

  

  

 

 

 

  

  

Bilder aus der Lilienstraße

 Heimatverein Warendorf: LilienstraßeHeimatverein Warendorf: LilienstraßeHeimatverein Warendorf: LilienstraßeHeimatverein Warendorf: LilienstraßeHeimatverein Warendorf: Lilienstraße
Heimatverein Warendorf: LilienstraßeHeimatverein Warendorf: LilienstraßeHeimatverein Warendorf: LilienstraßeHeimatverein Warendorf: LilienstraßeHeimatverein Warendorf: Lilienstraße
Heimatverein Warendorf: LilienstraßeHeimatverein Warendorf: LilienstraßeHeimatverein Warendorf: LilienstraßeHeimatverein Warendorf: Lilienstraße

Klicke auf die Miniaturbilder, um sie groß zu sehen



Bilder: Matthias Rinschen (c) 2006
Literatur: Martha Götting : "Warendorf, Straßen und Gassen einer alten Stadt" Verlag Schnell, Warendorf 1956

Heimatverein Warendorf e. V., Vors. Norbert Funken, Fischerstraße 56, 48231 Warendorf, Tel. Nr. 02581 3151       
E-Mail: vorstand@heimatverein-warendorf.de
Copyright: Matthias Rinschen (C) 2005 -2009  (Impressum)
Startseite Stadtmuseum Kirchen Lexikon Erlebte Geschichte Archiv Über uns
Bilderbogen Gadem St. Laurentius Persönlichkeiten Veranstaltungen
Video Tapetensaal St. Marien Straßennamen     Impressum
  Torschreiberhaus Christuskirche Mariä Himmelfahrt      
  Haus Bispinck St. Joseph Karneval      
    Affhüppenkapelle Fettmarkt      


Heimatverein Warendorf e. V., Vorsitzende: Mechtild Wolff, An der Kreutzbrede 7, 48231 Warendorf, Tel: 02581 2135        
E-Mail: vorstand@heimatverein-warendorf.de
Copyright: Heimatverein Warendorf (C) 2005 -2017  (Impressum)