Fahrt des Heimatvereins Warendorf zur Lerchenspornblüte nach Stromberg

Zu der gemeinsamen Fahrt von Kneippverein Warendorf und Heimatverein Warendorf zur Lerchenspornblüte fanden sich 35 Teilnehmer am Alten Lehrerseminar ein. Nach Begrüßung durch die Vorsitzenden beider Verein, Ingrid Pohlmann (Kneippverein) und Norbert Funken (Heimatverein), ging es in Fahrgemeinschaften mit dem PKW nach Stromberg.
Dort fiihrten Ursula Jörgens und Burkard Stratmann vom Kneippverein in zwei Grup­pen zunächst den Kreuzweg unterhalb des Burgberges entlang und dann durch den Kreuzbusch im Naturschutzgebiet Gaßbachtal hinunter ins Tal. In dem Laubwald wur­den auch bald die ersten weißen bis violetten Blüten des Lerchensporns entdeckt. Die zwei dort vorkommenden Arten Hohler Lerchensporn und Gefingerter Lerchensporn, die zur Familie der Mohngewächse gehören, hatten mache der Teilnehmer noch nie gesehen. Beide Pflanzen enthalten in ihren Wurzelknollen giftige Alkaloide. Daneben wurden die auch im Warendorfer Raum vorkommenden Frühblüher wie Märzveilchen, Immergrün, Scharbockskraut und Buschwindröschen entdeckt. Ursula Jörgens wies bei manchen Pflanzen auf ihre frühere und teilweise auch noch heutige Bedeutung in der Medizin hin. In dem feuchteren Bereich in der Nähe des Bachlaufes kam der Bär­auch in Massen vor.
Nach dem Aufstieg zurück auf den Burgberg gab Wolfgang Reisner vom Heimatver­ein Erläuterungen zur Kreuzkirche und ihrer Ausstattung. Er ging auch auf die Ge­schichte der Wallfahrt zum Heiligen Kreuz in Stromberg ein, deren 800 jähriges Jubi­läum in diesem Jahr begangen wird. Den Abschluss fand die Fahrt dann bei Kaffee und Kuchen in angeregter Unterhaltung in einem Stromberger Restaurant.

 

Startseite Stadtmuseum Kirchen Lexikon Erlebte Geschichte Archiv Über uns
Bilderbogen Gadem St. Laurentius Persönlichkeiten Veranstaltungen
Video Tapetensaal St. Marien Straßennamen     Impressum
  Torschreiberhaus Christuskirche Mariä Himmelfahrt      
  Haus Bispinck St. Joseph Karneval      
    Affhüppenkapelle Fettmarkt      


Heimatverein Warendorf e. V., Vorsitzende: Mechtild Wolff, An der Kreutzbrede 7, 48231 Warendorf, Tel: 02581 2135        
E-Mail: vorstand@heimatvereinwarendorf.de
Copyright: Heimatverein Warendorf (C) 2005 -2019 (Impressum und Datenschutzerklärung)