Radtour nach Sassenberg am 24. 9. 11
von Wolfgang Reisner

Zu der Radtour des Heimatvereins Warendorf nach Sassenberg hatte sich nur eine kleine Schar eingefunden. Zunächst ging es zum Alten Zollhaus“ an der Schürenstraße, einem Gebäudeensemble, dessen Mittelteil ein Fachwerkhaus von 1734 bildet. Von dem Verein „Stadtprojekt Sassenberg“, der die Restaurierung des Komplexes in Angriff genommen hat, begrüßte die Vorsitzende, Dr. Elisabeth Baxhenrich-Hartmann, die Warendorfer. Sie erzählte die Geschichte des Hauses, die Gründung des Vereins und der Restaurierung. Laurenz Sandmann erläuterte dann die baugeschichtliche Bedeutung des Hauses mit einer sog. „Kölner Decke“ in einem der Räume, einer sonst nur in vornehmeren Häusern vorkommenden Verkleidung der Deckenbalken.

Frauen des Vereins Stadtprojekt Sassenberg bewirteten dann mit Kaffee und Kuchen. Schließlich führte noch Frau Dr. Elisabeth Baxhenrich-Hartmann die Gruppe in den Garten des Hauses Schücking. Die Kunsthistorikerin brachte der Gruppe die Geschichte des Hauses Schücking und des verwilderten Barockgartens nahe.

 

 

 

 

Startseite Stadtmuseum Kirchen Lexikon Erlebte Geschichte Archiv Über uns
Bilderbogen Gadem St. Laurentius Persönlichkeiten Veranstaltungen
Video Tapetensaal St. Marien Straßennamen     Impressum
  Torschreiberhaus Christuskirche Mariä Himmelfahrt      
  Haus Bispinck St. Joseph Karneval      
    Affhüppenkapelle Fettmarkt      


Heimatverein Warendorf e. V., Vorsitzende: Mechtild Wolff, An der Kreutzbrede 7, 48231 Warendorf, Tel: 02581 2135        
E-Mail: vorstand@heimatvereinwarendorf.de
Copyright: Heimatverein Warendorf (C) 2005 -2019 (Impressum und Datenschutzerklärung)