Einladung zur Tagesfahrt nach Detmold:
Residenzschloss der Fürsten zu Lippe - Museums für rußlanddeutsche Kulturgeschichte
Termin: 5. 10. 2013, 7.30 Uhr ab Wilhelmsplatz

Zu einer Tagesfahrt lädt der Heimatverein Mitglieder und sonstige Interessierte ein. Am Samstag (5. Oktober) geht es um 7.30 Uhr vom Wilhelmsplatz ab nach Detmold.

Vor Ort gibt es eine Führung durch die historische Altstadt. Gesondert besichtigt wird dann das ehemalige Residenzschloss der Fürsten zu Lippe, eine Perle der „Weserrenasissance“, die ab 1549 aus der ursprünglichen Burg zu einer vierflügeligen Schlossanlage erweitert worden war. Nach der Mittagspause folgt ein Besuch des „Museums für rußlanddeutsche Kulturgeschichte“, dessen Thema ja für Warendorf nicht ganz fremd ist, gibt es doch hier eine Mennonitengemeinde und andere Aussiedler aus der Sowjetunion, die ein Teil dieser Kulturgeschichte sind. Das Museum bietet Einblicke in die Vergangenheit der deutschen Minderheit in Russland bzw. der Sowjetunion von der Einladung der Zarin Katharina an deutsche Siedler bis zu den Zwangsumsiedlungen nach Beginn des Zweiten Weltkrieges und der Übersiedlung in die Bundesrepublik seit den neunziger Jahren.

Auf der Rückfahrt ist in Wiedenbrück eine Kaffeepause vorgesehen. Gegen 18.00 Uhr treffen die Teilnehmer wieder in Warendorf ein.

Die Kosten (Fahrt, Führungen und Eintrittsgelder) betragen je Person zwanzig Euro. Anmeldungen sind ab sofort beim Stadtmarketing an der Emsstraße möglich. Bei der Anmeldung wird eine Anzahlung von zehn Euro erhoben.

 

 

Startseite Stadtmuseum Kirchen Lexikon Erlebte Geschichte Archiv Über uns
Bilderbogen Gadem St. Laurentius Persönlichkeiten Veranstaltungen
Video Tapetensaal St. Marien Straßennamen     Impressum
  Torschreiberhaus Christuskirche Mariä Himmelfahrt      
  Haus Bispinck St. Joseph Karneval      
    Affhüppenkapelle Fettmarkt      


Heimatverein Warendorf e. V., Vorsitzende: Mechtild Wolff, An der Kreutzbrede 7, 48231 Warendorf, Tel: 02581 2135        
E-Mail: vorstand@heimatvereinwarendorf.de
Copyright: Heimatverein Warendorf (C) 2005 -2019 (Impressum und Datenschutzerklärung)