Heimatverein Warendorf unterwegs: Biogaserzeugung auf dem Hof Schulze Heuling (25. 5. 08)
Heimatverein Warendorf unterwegs: Biogaserzeugung auf dem Hof Schulze Heuling (25. 5. 08)
von Wolfgang Reisner

Biogaserzeugung aus nachwachsenden Rohstoffen bildete den Schwerpunkt der gemeinsamen Radtour von Heimatverein Warendorf und der lokalen Agendagruppe .Wald und Ökologie". Bei herrlichem Sonnenschein radelten 25 Interessierte durch die frühsommerliche Landschaft von Velsen und Hörste zum Hof Schulze Heuling in der Milter Bauerschaft Beverstrang. Dort stießen mit dem PKW Gekommene zu der Gruppe.
Christoph Schulze Heuling erläuterte die 2006 in Betrieb genommene Biogasanlage, in der Bakterien aus der Gülle der eigenen Schweinemast und aus Silage von ganzen Maispflanzen und Grünroggen Methangas abspalten. Dieses Biogas wird nach Wasserentzug in einem Blockheizkraftwerk verbrannt. Neben dem erzeugten elektrischen Strom, der in das Netz der RWE eingespeist wird. kann die Abwärme des Blockheizkraftwerkes für Warmwasser und Heizung nicht nur im eigenen Betrieb sondern auch von Nachbarn genutzt werden. Die Überreste aus der Biogasproduktion kommen dann als Dünger wieder auf die Ackerflächen. Während der Besichtigung wurden von den Teilnehmern alle mit der Biogaserzeugung verbundenen Aspekte mit dem Betriebsleiter ausführlich diskutiert.
Anschließend ging es in den Vinnenberger Wald. Bei den im Landschaftsplan Milte als Naturdenkmal ausgewiesenen Eiben erläuterten Wolfgang Reisner und Wolfgang Schulze die forstwirtschaftliche Bedeutung und die naturkundlichen Aspekte, die zur Unterschutzstellung geführt hatten. Eiben wurden früher vorwiegend für die Fertigung von Bogen und Armbrüsten benutzt. Die giftigen Eiben spielten in der Mythologie von der Antike bis zu Shakespeare eine Rolle. Nach Einkehr in Vinnenberg radelte man zurück nach Warendorf.
 

 

Startseite Stadtmuseum Kirchen Lexikon Erlebte Geschichte Archiv Über uns
Bilderbogen Gadem St. Laurentius Persönlichkeiten Veranstaltungen
Video Tapetensaal St. Marien Straßennamen     Impressum
  Torschreiberhaus Christuskirche Mariä Himmelfahrt      
  Haus Bispinck St. Joseph Karneval      
    Affhüppenkapelle Fettmarkt      


Heimatverein Warendorf e. V., Vorsitzende: Mechtild Wolff, An der Kreutzbrede 7, 48231 Warendorf, Tel: 02581 2135        
E-Mail: vorstand@heimatvereinwarendorf.de
Copyright: Heimatverein Warendorf (C) 2005 -2019 (Impressum und Datenschutzerklärung)