Besuch in Warendorfer Betrieben: Die Firma Bruns&Debray
von Wolfgang Reisner

 

Im Rahmen seiner Reihe "Besuch in Warendorfer Betrieben" hatte der Heimatverein zur Besichtigung der Firma Bruns & Debray eingeladen. Der1925 von Paul Debray, Johannes Bruns und Paul Oberstadt  gegründete Betrieb stellt seit dieser Zeit Berufskleidung für Kumpels im Ruhrgebiet und für die Landwirtschaft her. Durch den Betrieb  führten der Gesellschafter Guido Hilke und die technische Betriebsleiterin Anja Schwabe. Am Firmensitz Warendorf erfolgt mit einer kleinen Mannschaft die Entwurfsbearbeitung und die Produktion von  Sondermodellen in kleinen Stückzahlen sowie die Lagerung der fertigen Berufsbekleidung für größere Firmen auf Abruf. In Polen und  Portugal werden von selbständigen Nähereien im Auftrag große Stückzahlen produziert. Beeindruckt waren die Besucher von dem Einblick in die Produktion und über die verschiedenen Industrie-Nähmaschinen. Die Stoffe kommen überwiegend von einer Rheiner Weberei, teilweise auch aus Frankreich und Italien.

 

 

 

Startseite Stadtmuseum Kirchen Lexikon Erlebte Geschichte Archiv Über uns
Bilderbogen Gadem St. Laurentius Persönlichkeiten Veranstaltungen
Video Tapetensaal St. Marien Straßennamen     Impressum
  Torschreiberhaus Christuskirche Mariä Himmelfahrt      
  Haus Bispinck St. Joseph Karneval      
    Affhüppenkapelle Fettmarkt      


Heimatverein Warendorf e. V., Vorsitzende: Mechtild Wolff, An der Kreutzbrede 7, 48231 Warendorf, Tel: 02581 2135        
E-Mail: vorstand@heimatverein-warendorf.de
Copyright: Heimatverein Warendorf (C) 2005 -2017  (Impressum)