Pflanzaktion von Heimatverein und Lokaler Agendagruppe "Wald und Ökologie" am 28.3.2009

Um nicht nur die ökologische Situation am Emssee zu kritisieren, sondern aktiv an der Verbesserung mitzuwirken, beschlossen Heimatverein und die lokale Agendagruppe "Wald und Ökologie" eine Pflanzaktion . In Abstimmung mit der Stadtgärtnerei , die an der Nordseite des Emssees einen Streifen von Strauchkiefern und Spiräen gerodet hatte, wurden mit tatkräftiger Unterstützung der Naturschutzjugend 110 Sträucher gepflanzt. Weißdorn, Pfaffenhütchen, Gemeiner Schneeball, Vogelkirsche und Rote Heckenkirsche sollen künftig im Frühjahr mit ihrer Blütenpracht erfreuen, im Sommer Nistmöglichkeiten für Singvögel bieten und im Herbst mit ihren leuchtenden Früchten Vögeln als Nahrungsquelle dienen. Die Kosten übernahm der Heimatverein, dem für diese Aktion von verschiedenen Personen Spenden zugegangen waren.

 

Klicke auf die Bilder, um sie groß zu sehen

 

Startseite Stadtmuseum Kirchen Lexikon Erlebte Geschichte Archiv Über uns
Bilderbogen Gadem St. Laurentius Persönlichkeiten Veranstaltungen
Video Tapetensaal St. Marien Straßennamen     Impressum
  Torschreiberhaus Christuskirche Mariä Himmelfahrt      
  Haus Bispinck St. Joseph Karneval      
    Affhüppenkapelle Fettmarkt      


Heimatverein Warendorf e. V., Vorsitzende: Mechtild Wolff, An der Kreutzbrede 7, 48231 Warendorf, Tel: 02581 2135        
E-Mail: vorstand@heimatvereinwarendorf.de
Copyright: Heimatverein Warendorf (C) 2005 -2019 (Impressum und Datenschutzerklärung)