Podiumsdiskussion mit den Bürgermeisterkandidaten und Vertretern der 5 kandidierenden politischen Gruppierungen im Kolpinghaus am 19. 8. 09

 

An der von Radio Warendorf und der Glocke veranstalteten Podiumsdiskussion im Kolpinghaus nahmen ca. 150 Personen teil. Hinsichtlich der auch den Heimatverein interessierenden Frage nach dem Standort für die Feuerwache Nord erklärte Ratsfrau Andrea Blacha und der Bürgermeisterkandidat Marc-Andre´ Burgdorf, dass für die CDU ein Standort im Sophienpark tabu sei. Zuvor hatte Dr. Hans Günther Schöler gesagt, dass im Hinblick auf die finanzielle Situation der Stadt - der Standort an der Dreibrückenstraße erfordere Grunderwerbskosten von ca. 600.000,- € - die FDP einen Standort im Sophienpark nicht ausschließe. Andrea Kleene-Erke (SPD) und Heinz Nikelewski (FWG) wollten erst den Brandschutzplan abwarten, der möglicherweise Alternativen (Parkplatz an der Sassenberger Straße) aufweise. Die Vertreterin der Grünen, Maria Wöstmann, wollte keine Aussage machen. Bürgermeister Jochen Walter, der zuvor die finanzielle Situation für die kommenden Jahre dargestellt hatte, hielt vor diesem Hintergrund ein Aussage, dass en bestimmter Standort  tabu sei, für falsch.

 

Klicke auf die kleinen Bilder, um sie groß zu sehen

Fotos: W. Reisner

 

Startseite Stadtmuseum Kirchen Lexikon Erlebte Geschichte Archiv Über uns
Bilderbogen Gadem St. Laurentius Persönlichkeiten Veranstaltungen
Video Tapetensaal St. Marien Straßennamen     Impressum
  Torschreiberhaus Christuskirche Mariä Himmelfahrt      
  Haus Bispinck St. Joseph Karneval      
    Affhüppenkapelle Fettmarkt      


Heimatverein Warendorf e. V., Vorsitzende: Mechtild Wolff, An der Kreutzbrede 7, 48231 Warendorf, Tel: 02581 2135        
E-Mail: vorstand@heimatvereinwarendorf.de
Copyright: Heimatverein Warendorf (C) 2005 -2019 (Impressum und Datenschutzerklärung)