Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Warendorf
Termin: Donnerstag, 15. März 2018 um 19.30 Uhr
Ort: Saal der Gaststätte Porten-Leve, Freckenhorster Str. 33.

Die Jahreshauptversammlung des Heimatvereins begann mit einem Gedenken an die 2017 verstorbenen Mitglieder und einem Grußwort der stellvertretenden Bürgermeisterin Doris Kaiser. In ihrem Rechenschaftsbericht ging die Vorsitzende Mechtild Wolff auf die Veranstaltungen

des vergangenen Jahres ein – Finissage der Ausstellung zur Textilgeschichte am 29.1., Fahrt zur Hafenkäserei  und zum Verlag Coppenrath in Münster, Struwenbacken zu Karfreitag, Besichtigung der Berufskleidungfabrik Bruns & Debray, die viertägige Studienfahrt nach Lüneburg, den Stadtrundgang „Grün ist die Altstadt“, Radtour nach Füchtorf, die Serenade im Tapetensaal, Friedhofsrundgang, Vortrag über den Landrabbiner Michael Meyer Breslau, Waffelnbacken im Gadem am 1. Advent, Teilnahme an der Aktion „Warendorfer Weihnachtsplätzchen“, die Ausstellung von Blechspielzeug im Torschreiberhaus sowie das traditionelle Adventssingen mit Heinz Hellmann -.

Im Hinblick auf die Überplanung des Fabrikgeländes der ehemaligen Fa. Brinkhaus, der sogenannten Emsinsel,  erinnerte die Vorsitzende an frühere Entscheidungen des Rates gegen die Vorstellungen der Bürgerschaft, u.a.  dem Abriss des Sophienstiftes wie des Bürgerschützenhofes. Sie sprach die Hoffnung aus, dass  bei der Überplanung der Emsinsel Vorstellungen des Arbeitskreises Emsinsel berücksichtigt werden.

Mechtild Wolff dankte Matthias Rinschen für die Betreuung der Internetseite des Heimatvereins, den Aktiven, die den Kiepenkerl erstellen und verteilen sowie den Helfern im Dezentralen Stadtmuseum. Dabei hob sie besonders Marie-Luise Mönnigmann, die das Struwen- und Waffelnbacken organisiert und die gute Seele des Gadem Zuckertimpen 4 ist, hervor. Franz Schulze Nahrup wurde für 35 Jahre Leitung des Plattdütsken Krinks gedankt.

Nach der Entlastung des Vorstandes für das Jahr 2017 auf der Grundlage des Berichtes der Kassenprüfer wurden Horst Breuer, Anne Lipka und Dr. Bernd Lüking  in den Beirat des Heimatvereins gewählt. Den auf eigenen Wunsch ausscheidenden Beiratsmitgliedern Hermann Merkentrup, Clemens Wallmeier und Wolfgang Jäger dankte die Vorsitzende für ihre Tätigkeit. Die Versammlung ernannte den Schriftführer Wolfgang Reisner zum Ehrenmitglied. Zum Schluss zeigte Die Versammlung Mechtild Wolff eine Bilderfolge über die 2011 erfolglose Bewerbung Warendorfs für die Ausrichtung der Landesgartenschau 2017, bei der die Stadt Bad Lippspringe unterlegen war, und die Ausstellung in Bad Lippspringe.

 

  

Einladung zur Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Warendorf
Termin: Donnerstag, 15. März 2018 um 19.30 Uhr
Ort: Saal der Gaststätte Porten-Leve, Freckenhorster Str. 33.

Der Vorstand berichtet über das Jahr 2017 und lässt die vielseitigen Veranstaltungen und Ereignisse des abgelaufenen Jahres Revue passieren, untermalt mit vielen Bildern.

Nach den Wahlen zum Beirat und einer ganz besonderen Ehrung wird die Vorsitzende mit Bildern an die spannende Zeit erinnern, als Warendorf im Landesgartenschau-Fieber war und beim Jurytag ein buntes Bürgerfest mit kreativen Ideen gestaltet wurde.

Die Landesgartenschau kam dann nach Bad Lippspringe und es ist interessant zu sehen, wie sie sich dort im Sommer 2017 naturnah und kinderfreundlich präsentierte.

Alle Mitglieder sind zur Jahreshauptversammlung herzlich eingeladen, auch interessierte Gäste sind willkommen.

Wir freuen uns über rege Beteiligung.

Mechtild Wolff´, Vorsitzende

 

   

 

Tagesordnung

 

1. Beschluss über die Tagesordnung

2. Genehmigung der Niederschrift über die Jahreshauptversammlung 2017 – die Niederschrift ist in letzten Heft des Kiepenkerl abgedruckt

3.Berichte des Vorstandes

3.1Bericht der Vorsitzenden

3.2       Bericht des Plattdütsken Krinks

3.3   Bericht des Schatzmeisters

3.4   Bericht  über die Kasse des Dezentralen Stadtmuseums

4. Aussprache über die Berichte

5. Bericht der Kassenprüfer und Beschluss über die  Entlastung des Vorstandes

6. Wahl der Kassenprüfer/innen für das Jahr 2017

7. Wahlen zum Beirat

8. Schlussvortrag der Vorsitzenden: Landesgartenschau-Bewerbung in Warendorf und Impressionen von der LGS 2017 in Bad Lippspringe

9. Verschiedenes

 

 

 

Startseite Stadtmuseum Kirchen Lexikon Erlebte Geschichte Archiv Über uns
Bilderbogen Gadem St. Laurentius Persönlichkeiten Veranstaltungen
Video Tapetensaal St. Marien Straßennamen     Impressum
  Torschreiberhaus Christuskirche Mariä Himmelfahrt      
  Haus Bispinck St. Joseph Karneval      
    Affhüppenkapelle Fettmarkt      


Heimatverein Warendorf e. V., Vorsitzende: Mechtild Wolff, An der Kreutzbrede 7, 48231 Warendorf, Tel: 02581 2135        
E-Mail: vorstand@heimatvereinwarendorf.de
Copyright: Heimatverein Warendorf (C) 2005 -2019 (Impressum und Datenschutzerklärung)